Artikel zur Kategorie: News


Laufstil 48. Bürer-Langlauf: Klassisch

Laufstil am 48. Bürer-Langlauf ist klassisch. 

48. Bürer-Langlauf findet statt – Laufstil noch fraglich

Mit dem 48. Bürer-Langlauf folgt am Sonntag der Startschuss der regionalen Langlaufsaison. Aufgrund der aktuellen Schneesituation ist noch unklar, ob ein Rennen im klassischen Stil möglich ist.

«Der 48. Bürer-Langlauf findet statt.», freut sich Wettkampfleiter Beda Zurkirch. Nach dem im letzten Jahr der Bürer-Langlauf aufgrund des mangelnden Schnees abgesagt werden musste, stellt dies eine freudige Nachricht dar. Da die Schneedecke in Realp aber noch relativ dünn ist, kann erst kurzfristig entschieden werden, ob die Austragung wirklich im klassischen Stil erfolgen kann. «Es kommt stark darauf an, ob und wie viel Schnee in den Stunden vor dem Start noch fallen.», erklärt Beda Zurkich.

Da der Bürer-Langlauf zuletzt im Jahr 2013 im klassischen Stil ausgetragen wurde, hoffen die Organisatoren natürlich auf die Unterstützung von Frau Holle. So oder so erfolgt mit dem Bürer-Langlauf der Startschuss zum Concordia-Langlaufcup des Zentralschweizer Schneesportverbandes. Mit über 170 Startenden darf bereits heute von einer erfolgreichen Veranstaltung gesprochen werden. Da der Berner Oberländer Skiverband im Urserental gerade ein Trainingslager absolviert, dürfen am Start auch Gäste aus anderen Regionalverbänden begrüsst werden.

Aktuelle INFOS zum Wettkampf ab Samstag, 9. Dezember 2017 um 12.00 Uhr auf www.scbo.ch / Programm: ab 08:30 Uhr Startnummernausgabe, ab 10:30 Uhr Einzel-Starts, ca. 14:00 Uhr Rangverkündigung / Nachmeldungen sind am Renntag möglich.

Von Roland Bösch

SCBO - Waldweihnacht

Der SCBO - Vorstand lädt herzlich zur diesjährigen Waldweihnacht ein. Am Donnerstag 21. Dezember ab 19.00 Uhr beim Geisssteg (Waldhütte oberhalb Buoholzplatz) brennt das Feuer für`s Kaffeewasser aus dem Chessi. Bitte Tasse mitbringen. 

Bei zweifelhafter Witterung gibt`s auf dem Infosystem Auskunft.


51 Artikel (17 Seiten, 3 Artikel pro Seite)