Artikel Übersicht


GV vom 18. Juni VERSCHBOBEN

Liebe SCBO-Mitglieder

Aufgrund der aktuellen Situation verschieben wir die GV auf den 24. September 2021.
Die Generalversammlung findet zusammen mit dem Helferessen in der Aula Oberdorf statt.

Der Vorstand möchte gerne eine physische GV durchführen. Die Einladung und Anmeldung folgt im Skinews (gegen Ende Juni).

Sportliche Grüsse
Vorstand SCBO

Swisscom Jugend Cup / Davos

Am Mittwoch und Donnerstag standen für Delia Lang die letzten Rennen für diese Saison auf dem Programm. Bei schönem, aber kaltem Wetter konnte sie ihre Slalom- sowie Riesenslalom-Künste noch einmal unter Beweis stellen.

Zuerst Stand der Riesenslalom, ein langer Riesenslalom, auf dem Programm. Die Läufe waren über 1 Minute 10 Sekunden lang. Den Athleten/innen wurde also noch einmal alles abverlangt.
Delia belegte nach dem ersten Lauf den 13. Zwischenrang. Sie hatte eine gute Ausgangslage um im Zweiten noch einmal voll anzugreifen. Leider schied sie aus. Delia kam mit dem Aussenski in den Neuschnee, wurde dadurch in der Linie tief und verpasste deshalb das nächste Tor.

Mit vollem Tatendrang startete sie am Donnerstag zum Slalom. Die Läufe waren so gesteckt, dass man richtig «pushen» konnte. Die Piste war im Gegensatz zum Vortag noch etwas härter. Alles war also bereit, um ein gutes letztes Rennen zu zeigen. Mit einem guten Lauf, reihte sich Delia nach Rennhälfte auf Rang 14 ein. Aber was sie dann im Zweiten zeigte, war sensationell. Sie sammelte noch einmal alle Kräfte und setze noch einen oben drauf. Delia fuhr die drittbeste Laufzeit und verbesserte sich auf den achten Schlussrang! Was zugleich die beste Rangierung des Jahrgangs 2006 bedeutete.

Delia gelang also ein suuuper Saisonabschluss. Sozusagen das Tüpfchen auf dem «i».
Herzliche Gratulation. Jetzt kannst auch du dich entspannen und auf eine tolle Saison zurückblicken.

Rangliste Riesenslalom
Rangliste Slalom

ZSSV Rubin-Cup / SCBO Rang 3

Der SCBO schliesst die Saison 2020/21 beim Rubin Cup auf dem Stockerl (Rang 3) ab.

Der Rubin Cup setzte sich diese Saison aus neun verschiedenen Rennen zusammen. Dieses Jahr fanden die Rennen auf der Klewenalp, in Engelberg, im Sörenberg und auf dem Stoss statt. Am Sonntag, 11. April konnten auf dem Jochpass die letzten Punkte gesammelt werden. Die Athleten vom SCBO gaben noch einmal Vollgas und sicherten insgesamt 117 Punkte.

Teil des Rubin-Cups waren dieses Jahr Amy Trottmann, Marvin Näpflin, Nevio Vogt, Delia Lang, Gian Imholz und Livio Odermatt. Sie sammelten insgesamt 1'005 Punkte für den SCBO. Für einen Sieg gab es jeweils 100 Punkte, für einen zweiten Platz 80. und für einen dritten Platz 60 Punkte, usw..

Amy beendete ihre ersten Rubin-Cup Saison auf dem fünften Schlussrang. Sie zeigte konstante Leistungen und war nie schlechter klassiert als Achte. In der Kategorie U14 sind zwei Athleten von uns gestartet. Marvin belegt in der Rangliste den 13. Platz. Während er anfangs Saison Ausfälle zu verzeichnen hatte, konnte er am Schluss noch einmal zulegen und rollte das Feld von hinten auf. Auf Rang 34. ist Nevio zu finden. Er sammelte bei zwei Rennen insgesamt 30 Punkte. Delia (Mädchen U16) wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann den Cup mit 680 Punkten. Wenn sie ins Ziel kam, durfte sie jeweils einen ersten oder zweiten Platz feiern. Bei den ältesten Knaben waren wiederum zwei SCBO-Athleten vertreten. Gian belegte den fünften Schlussrang. Mit zwei Siegen und einem fünften Platz ergatterte er sich 245 Punkte. Livio sammelte bei den Rennen in Engelberg (März) insgesamt 27 Punkte und wurde 33.

Der SCBO beendete den Rubin Cup 2020/21 hinter Beckenried-Klewenalp (2'106 Punkte) und Schwyz (1'371 Punkte) auf dem tollen dritten Platz.

Herzlichen Gratulation! Eine spezielle Saison geht zu Ende. Ihr dürft stolz auf eure Leistungen sein.
Wir wünschen euch schon jetzt einen guten Sommer, eine gute Saisonvorbereitung und dann einen super Start in die neue Saison smiley

Schlussrangliste

Delia - Siegerin Kategorie Mädchen U16


239 Artikel (80 Seiten, 3 Artikel pro Seite)